© 2019 by SMART & CLEVER

Branchenübergreifende Methodenkompetenz

In einer Welt in der Organisationen auf Veränderungen immer schneller reagieren müssen, werden starre Strukturen und unflexible Hierarchien oft zum Hindernis. Eine Organisation hingegen als lebendigen Organismus zu betrachten, offenbart die Fähigkeit Veränderungen zu spüren und sich von innen heraus anzupassen. Dazu braucht es ein gemeinsames Ziel mit einem evolutionären Sinn, Selbstführung und Ganzheitlichkeit in der Unternehmenskultur.

 

Ein Führungsverständnis, dass eine - weg von klassischen Hierarchien, hin zu einer offenen, kollegialen und selbstverantwortlichen Zusammenarbeit - Veränderungs-kompetenz im Unternehmen entstehen lässt, sollte etabliert werden.

Eine Feedback- und Fehlerkultur, die als wertvoller Beitrag zur Organisationsent-wicklung gesehen wird und einen partizipativen Beitrag eines Jeden zulässt, ist essentiell, um kreative Ideen aus dem Unternehmen heraus entwickeln und um-setzen zu können.

Persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten und eine individuelle Flexibilisierung von Ort und Zeit der Leistungserbringung sind gewünscht und müssen in der Organi-sations- und Personalpolitik auffindbar sein und etabliert werden.